Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik
  • 1
  • 2
  • 3

Software für die ZEISS Optotechnik Sensoren

Mit eigens entwickelter und optimal auf die Hardware abgestimmter Software sind sämtliche ZEISS Optotechnik-Sensoren als komplette Systempakete erhältlich. Sowohl für die Datenaufnahme und Sensorsteuerung, als auch für weitere Prozessschritte wie Datenauswertung und -nachbearbeitung stehen dem Benutzer leistungsstarke Funktionen zur Verfügung.

Alle Softwarepakete überzeugen durch ein übersichtliches Interface, Automatisierungs-Funktionalitäten und eine Vielzahl an Exportformaten - dies ermöglicht dem Anwender eine effiziente Gestaltung der Arbeitsschritte von der Datenaufnahme bis hin zum Export der Daten für die weiterführende Bearbeitung z. B. in Flächenrückführungs- oder Inspektionsprogrammen.

Durch den Einsatz neuester Algorithmen und die Unterstützung von High-End Hardwaretechnologien wird z. B. in der 3D-Digitalisierung eine hervorragende Datenqualität und optimale Performance erreicht. Zudem können die Vorteile einer völlig automatischen Datennachbearbeitung genutzt werden. Die Anbindung und Steuerung von optionalen Hardware-Komponenten erlaubt besonders zeitsparende Messprozesse.

Das sagen unsere Kunden

  • "Ein immenser Vorteil des berührungslosen Scannens bietet sich zusätzlich beim Erfassen der einzelnen Stadien-Teile aus unseren Formwerkzeugen, um das Ziehverhalten des Bleches genauer analysieren und kritische Verformungsbereiche präziser beherrschen zu können. Nebenbei werden dadurch auch die Ergebnisse der Umformsimulationssoftware überprüfbar. Daß die geforderte Genauigkeit unseren Ansprüchen genügt, ließ die Entscheidung zugunsten des Steinbichler-Systems Comet LƎD fallen. Alles in Allem bietet Steinbichler ein leistungsstarkes, komfortabel zu bedienendes Digitalisiersystem, mit hochgenauen 3D-Daten generiert in kürzester Zeit, welches sich auch noch durch die kompakte Bauweise und günstigere Wartung im Vergleich zu einer taktilen Messmaschine auszeichnet. Der letzte Schritt die Erstmusterprüfberichte unserer Bauteile als 3D Scan abzuliefern, rückt dadurch in greifbare Nähe."
  • "Durch den modularen Aufbau des Messsystems mit seinen verschiedenen Messfeldern und Auflösungen, sind wir auch in der Zukunft in der Lage, neue Kundenanforderungen schnell und zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen."
  • "Die einfache Bedienbarkeit des STEINBICHLER COMET 5 Sensors und der dazugehörigen COMETplus Software erleichtert die Integration des Systems in den täglichen Unterricht und fördert die Begeisterungsfähigkeit der Studenten."
  • "Die professionelle Beratung und Betreuung durch die Mitarbeiter der Firma Steinbichler und die exzellente Schulung zu den Produkten, haben uns nachhaltig zufrieden gestellt und durch den zusätzlichen Erwerb von weiteren Softwarelizenzen konnten wir das Angebot an unsere Studenten noch erweitern."
  • "Und die unterschiedlichen Messfelder ermöglichen uns die nötige Flexibilität für die individuellen Kundenanforderungen."

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch GmbH - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Mär
28

28.03.2017 - 30.03.2017

Mär
28

28.03.2017 - 30.03.2017

Mär
28

28.03.2017

Mär
28

28.03.2017

Mär
28

28.03.2017 - 30.03.2017