Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik
  • 1
  • 2
  • 3

Software für die ZEISS Optotechnik Sensoren

Mit eigens entwickelter und optimal auf die Hardware abgestimmter Software sind sämtliche ZEISS Optotechnik-Sensoren als komplette Systempakete erhältlich. Sowohl für die Datenaufnahme und Sensorsteuerung, als auch für weitere Prozessschritte wie Datenauswertung und -nachbearbeitung stehen dem Benutzer leistungsstarke Funktionen zur Verfügung.

Alle Softwarepakete überzeugen durch ein übersichtliches Interface, Automatisierungs-Funktionalitäten und eine Vielzahl an Exportformaten - dies ermöglicht dem Anwender eine effiziente Gestaltung der Arbeitsschritte von der Datenaufnahme bis hin zum Export der Daten für die weiterführende Bearbeitung z. B. in Flächenrückführungs- oder Inspektionsprogrammen.

Durch den Einsatz neuester Algorithmen und die Unterstützung von High-End Hardwaretechnologien wird z. B. in der 3D-Digitalisierung eine hervorragende Datenqualität und optimale Performance erreicht. Zudem können die Vorteile einer völlig automatischen Datennachbearbeitung genutzt werden. Die Anbindung und Steuerung von optionalen Hardware-Komponenten erlaubt besonders zeitsparende Messprozesse.

Das sagen unsere Kunden

  • "Außerdem werden die Prüfzeiten reduziert und damit kann die Anzahl an Prüfungen erhöht werden, was Anlagenstillstände und Kosten für Ausschuss bzw. Nacharbeit nachhaltig reduziert."
  • "Wir sind sehr zufrieden mit der bereits mehrjährigen Kooperation mit der Firma Steinbichler und freuen uns auch in Zukunft auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.
  • "Die Oberflächeninspektionsanlage im Presswerk Nord überzeugt durch ihre Zuverlässigkeit und ist fester Bestandteil in unserem Prüfprozess."
  • "Die entscheidende Frage bei der maßlichen Bewertung der Bauteile ist: Liegen die Pressteile im Zehntelmillimeter-Bereich innerhalb der Maßtoleranzgrenze, zum Beispiel beim Heckleuchten-Ausschnitt des Seitenrahmens? ... Mit der Entscheidung, den COMET 5 bei uns im Hause einzusetzten, konnten wir zwei positive Veränderungen gleichzeitig erzielen ... Der hohe Zeit- und Konstenaufwand, alle neuen Teile zur Prüfung z. B. nach München zu bringen, entfällt vollständig und durch den Einsatz des 3D Sensors von Steinbichler Optotechnik konnten wir gleichzeitig auf ein höchst innovatives Messverfahren umsteigen."
  • "Die Erweitbarkeit des Bewegeanalysesystems MCU 200 auf mehrere parallel betreibbare Kameramodule und eine Vielzahl optischer Marker, die bequeme Messdatenprotokollierung und die flexible Konfigurierbarkeit des Systems, sind für uns wichtige Faktoren des täglichen Einsatzes in der Forschung."

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch AG - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Feb
24

24.02.2017 - 25.02.2017

Feb
28

28.02.2017 - 03.03.2017

Feb
28

28.02.2017

Feb
28

28.02.2017 - 02.03.2017

Mär
2

02.03.2017