Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik

Qualitätssicherung / Analyse

Ist es für Sie von Interesse, wie das digitalisierte Bauteil in Maß und Form vom theoretischen Datensatz abweicht oder sollen lediglich einzelne IST-Masse aus den Scandaten ermittelt werden? Wir erstellen für Sie detaillierte und aussagekräftige Berichte nach Ihren Wünschen.

Die eingesetzte Auswertesoftware bietet hierfür eine Vielzahl an Methoden zur Ausrichtung (3-2-1, RPS-Punkte, BEST-Fit, usw.), von SOLL und IST-Datensatz und unterschiedlichsten Vergleichsmöglichkeiten. Was-Wäre-Wenn Szenarien können dadurch schnell und unkompliziert durchgeführt werden, um als Resultat die optimalen Parameter für Ihre Prozesse abzuleiten.

Die Auswertung und Darstellung der Ergebnisse kann dabei global, schnittbasierend, punktuell, grafisch oder in Tabellenform erfolgen. Damit Sie frühzeitig eine erste Aussage über die Maßhaltigheit Ihres Bauteiles erhalten, bieten wir Ihnen vor Berichtserstellung die Möglichkeit eines Online-Meetings an, in dem wir Ihnen den globalen Status aufzeigen.

Auswertesoftware: Polyworks Inspector, INSPECTplus
 

Erstmusterprüfbericht und Soll-Ist-Vergleiche
Als fester Bestandteil der Qualitätssicherungskette muss vor Serienanlauf das unter Serienbedingungen produzierte Bauteil einer Erstmusterprüfung unterzogen werden. Sie dienen zum einen der Erteilung der Freigabe durch Ihren Kunden bei Erstlieferung, als auch der Aufrechterhaltung der Freigabe bei Änderungen des Bauteiles oder des Produktionsprozesses.
Flexibilität und kurze Reaktionszeiten sind auch hier von Nöten, damit Änderungen fristgerecht in die Wege geleitet und Freigabetermine eingehalten werden können.

Als unabhängiger Dienstleister erstellen wir für Sie bedarfsgerechte Berichte mit folgenden möglichen Inhalten:
- 3D-Falschfarbendarstellung innen und außen
- 2D-Falschfarbendarstellung im Schnitt
- Auswertung der IST-Bearbeitungszugabe u. a. zur Optimierung von Fräsprogrammen
- Auswertung tolerierter Einzelmaße
- Form-und Lagetoleranzen
- Wandstärkenanalyse
- SPC und Varianzanalyse
- VDA-Prüfberichte
Gerne senden wir Ihnen einen Beispielbericht auf Anfrage zu.
Form-und Lagetoleranzen
Neben der Maßhaltigkeit eines Bauteiles stellen auch Form- und Lagetoleranzen wichtige Merkmale für die Funktionsfähigkeit eines Bauteiles dar. Diese zu erfassen und normgerecht nach ISO 1101 und ANSI/ASME Standard auszuwerten, können wir Ihnen als Teil unserer Berichte anbieten.

Funktionsumfang:
- Erstellung und Auswertung beliebiger Bezüge zwischen Punkten, Linien und Ebenen, um alle Freiheitsgrade im Raum festzulegen
- Berücksichtigung von Materialbedingungen
- Automatische Extraktion von Regelgeometrien
- Darstellung von flächenhaften Formtoleranzen
- Import der Toleranzdefinitionen aus dem CAD-Modell möglich
SPC statistische Prozessregelung
Mit dem Ziel, Abweichungen rechtzeitig zu erkennen und geeignete Korrekturmaßnahmen vor der Entstehung fehlerhafter Produkte einzuleiten, müssen wichtige Kenngrößen eines Prozesses stichprobenartig geprüft werden. Die Messung, Analyse, Steuerung und Verbesserung des Prozesses wird üblicherweise mit SPC bezeichnet. Wichtige statistische Kennzahlen sind hierbei die Prozessfähigkeitsindizes cp und cpK.
Wir bieten Ihnen neben der Ermittlung dieser Kenngrößen auch eine übersichtliche Darstellung in Form von Regelkarten für ausgewählte Merkmale.

Funktionsumfang:
- Statistische Auswertungen von Oberflächen- und Beschnittpunkten, Regelgeometrien, Abständen und Maßen, Spalt- und Bündigkeitsanalysen
- Erzeugung eines gemittelten Polygonnetzes aus Einzelmessungen (Golden Template)
- Farbliche Darstellung von mittlerem und maximalem Fehler, Standardabweichung und RMS-Fehler
- Berechnung von Cp- und Cpk-Werten
- Trendanalyse und Reporterstellung
Wandstärkenanalyse
Wände separieren, schützen, tragen und versteifen: Ihnen kommt daher hinsichtlich Funktion, Sicherheit, Festigkeit und Akustik etc. eine große Bedeutung zu.
Da, laut Definition für die Urformverfahren, Wände ihre Kontur durch mehrere Formelemente erhalten, unterliegen sie größeren Toleranzen. Eine Analyse der Wandstärken Ihrer Bauteile sollte daher in keinem Bericht fehlen, um Schwachstellen identifizieren, beurteilen und ggf. rechtzeitig eingreifen zu können.
Diese Auswertung bietet darüberhinaus auch die Möglichkeit, Materialanhäufungen zu erkennen und aufbauend darauf, Ihre Bauteile hinsichtlich des Werkstoffeinsatzes respektive des Gewichts und der Kosten zu optimieren.

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch GmbH - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Mai
24

24.05.2017 - 28.05.2017

Mai
24

24.05.2017 - 27.05.2017

Mai
30

30.05.2017 - 02.06.2017

Mai
31

31.05.2017 - 01.06.2017

Jun
1

01.06.2017 - 05.06.2017