Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik
  • 1
  • 2
  • 3

COMET L3D - kompakter 3D-Sensor

Der besonders kompakte und leistungsfähige 3D-Sensor COMET LƎD eröffnet als günstige Einstiegslösung eine neue Dimension für die effiziente 3D-Datenerfassung.

INNOVATIV  SCHNELL 
COMET LƎD arbeitet mit einer innovativen, wartungsfreien und zudem günstigen LED-Beleuchtungstechnologie mit langer Lebensdauer. Durch den neuen, einzigartigen LED-Puls-Modus sorgt die hohe Lichtleistung auch bei schwierigen Umgebungsbedingungen für hervorragende Messergebnisse.
Das Sensorgehäuse mit der bewährten Ein-Kamera-Technik von ZEISS Optotechnik sowie der komplette Messaufbau sind extrem kompakt und leicht konzipiert und können so mühelos transportiert werden.

Die 3D-Datenerfassung mit COMET LƎD ist besonders schnell. Durch die sensationell kurze Messdauer und die bedienerfreundliche Software werden Messungen effizient durchgeführt.
GENAU ANWENDUNGSBEREICHE
COMET LƎD liefert eine exzellente Datenqualität und hochgenaue Messergebnisse und ist daher auch ideal für anspruchsvolle Anwendungen in der Qualitätskontrolle einsetzbar. Durch die optional erhältliche Photogrammetrie sind auch Messungen an sehr großen Objekten mit einer äußerst hohen Genauigkeit realisierbar. • Qualitätskontrolle / Inspektion
• Werkzeug- und Formenbau
• Design
• Rapid Manufacturing
• Reverse Engineering
• Archäologie, Erfassung kunsthistorischer Gegenstände, etc.

EINFACH  

Innerhalb kürzester Zeit ist der COMET LƎD-Sensor einsatzbereit. Handelsübliche Kamera-/Videostative zur Positionierung des Messkopfes machen dabei die Handhabung sehr einfach und effizient.
Der geringe Arbeitsabstand ermöglicht ein problemloses Arbeiten auch bei beengten räumlichen Verhältnissen. Mit nur wenigen Handgriffen ist ein Messfeldwechsel durch einfachen Objektivtausch durchführbar.

 

Das sagen unsere Kunden

  • "Die Erweitbarkeit des Bewegeanalysesystems MCU 200 auf mehrere parallel betreibbare Kameramodule und eine Vielzahl optischer Marker, die bequeme Messdatenprotokollierung und die flexible Konfigurierbarkeit des Systems, sind für uns wichtige Faktoren des täglichen Einsatzes in der Forschung."
  • "Eines unserer Ziele ist es, die Anlieferqualität der Lieferanten zu verbessern. Dieses Ziel wurde dank der Anschaffung des STEINBICHLER COMET 5 Systems erreicht. Dank der einfachen Handhabung des Systems und der Software sind wir in der Lage, schnelle Messungen ohne Kleben von Marken etc. durchzuführen. Neben der Produktqualität schätzen wir auch die immer sehr gute Zusammenarbeit mit der Firma Steinbichler."
  • "Die Einführung des STEINBICHLER COMET LƎD Systems ermöglichte uns, den Entwicklungsprozess signifikant zu beschleunigen. Durch das Scannen sind wir in der Lage, unseren Kunden 3D STL Dateien zur elektronischen und effizienten Prüfung der Modelle zur Verfügung zu stellen. Das LƎD System ist der Schlüssel zu den künftigen Wachstumsplänen des Unternehmens."
  • "Außerdem werden die Prüfzeiten reduziert und damit kann die Anzahl an Prüfungen erhöht werden, was Anlagenstillstände und Kosten für Ausschuss bzw. Nacharbeit nachhaltig reduziert."
  • "Insbesondere die flexible Anpassungsfähigkeit an die vielfältigen Messsituationen und die einfache Bedienbarkeit der Messsystemsoftware haben uns den Einsatz sehr erleichtert und überzeugende Messergebnisse geliefert."

Anwenderberichte im Bereich optischer Messtechnik

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch AG - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Feb
24

24.02.2017 - 25.02.2017

Feb
28

28.02.2017 - 03.03.2017

Feb
28

28.02.2017

Feb
28

28.02.2017 - 02.03.2017

Mär
2

02.03.2017