Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik
  • 1
  • 2
  • 3

COMET 6 - High-End 3D Sensor

High-End Technologie für Ihre anspruchsvollen Aufgabenstellungen: Wenn Ihre Projekte maximale Messgeschwindigkeit erfordern oder höchste Auflösung bei der Digitalisierung Ihrer Bauteile nötig ist - die COMET 6 Sensoren bieten kompromisslose Flexibilität und Datenqualität.

LICHTSTARK UND INTELLIGENT MIT 3D ILC TECHNOLOGIE MODULARE BAUWEISE FÜR EFFIZIENZ UND FLEXIBILITÄT
COMET 6 zeichnet sich durch eine extrem lichtstarke LED und eine innovative Projektionsoptik aus. Die adaptive Projektion (3D ILC - Intelligent Light Control) sorgt für eine Anpassung der projizierten Lichtmenge an die jeweilige Objektoberfläche; unerwünschte Effekte wie z. B. Überstrahlungen werden so auf ein Minimum reduziert.

Das einzigartige Konzept der COMET 6 Sensoren basiert auf einer modularen Bauweise mit der bewährten Ein-Kamera-Technologie und erlaubt ein schnelles Anpassen der Messfeldgröße an die jeweilige Messaufgabe.
COMET 6 8M: DER NEUE HIGH-SPEED SENSOR FÜR MAXIMALE GESCHWINDIGKEIT COMET 6 16M: HOHE AUFLÖSUNG FÜR MAXIMALE DETAILTREUE
Der High-Speed Sensor COMET 6 8M begeistert mit einer sensationell kurzen Messzeit, die selbst bei maximaler Auflösung noch unter einer Sekunde liegt. Das enorm leistungsfähige Projektionsmodul setzt hier neue Maßstäbe für ein Maximum an Effizienz bei der Erfassung von 3D-Daten.

COMET 6 16M mit einer 16 Megapixel-Kamera bietet mit seiner hohen Auflösung eine bisher unerreichte Detailgenauigkeit zur Digitalisierung filigraner Objekte oder für Anwendungen mit sehr hohen Anforderungen an die Detailtreue.
Flexibilität und Effizienz BENUTZERORIENTIERTE ERGONOMIE
Wählen Sie bei jedem der beiden Sensortypen jederzeit zwischen hoher Auflösung und maximaler Geschwindigkeit und nutzen Sie so die optimale Leistung für ihre jeweilige Anwendung. Der geringe Arbeitsabstand auch bei sehr großen Messfeldern lässt speziell bei beengten räumlichen Verhältnissen eine unkomplizierte und zeitsparende Sensorpositionierung zu.

Mit nur wenigen Handgriffen wechseln Sie das Messfeld durch einen umkomplizierten Objektivtausch. Das modulare System steht innerhalb kürzester Zeit für die neue Messaufgabe zur Verfügung; ohne aufwändige Hardwareanpassungen oder zusätzliche Sensorik nutzen Sie die ganze Flexibilität der COMET 6 High-End Sensoren.

Das kompakte Sensordesign in Verbindung mit dem neuen Handlingsystem ist für ein Maximum an Bedienerfreundlichkeit und ergonomischer Handhabung konzipiert. Der Sensor lässt sich dadurch besonders einfach, präzise und schnell justieren - die besonders intuitive und komfortable Bedienung in Verbindung mit der schnellen Messzeit sorgt für maximale Effizienz.

Genau  
COMET 6 liefert eine herausragende Datenqualität und hochpräzise Messergebnisse und ist daher auch ideal für Anwendungen mit dem Anspruch an höchste Genauigkeit z. B. in der Qualitätskontrolle einsetzbar. Durch die optional erhältliche Photogrammetrie sind auch Messungen an sehr großen Objekten mit einer äußerst hohen Genauigkeit realisierbar.  

Das sagen unsere Kunden

  • "Mit dem Einsatz der Steinbichler 3D Digitalisierungssysteme sind wir in der Lage, die Geometrieabsicherung von Pressteilen effektiv und schnell durchzuführen. Das Layout der von Steinbichler realisierten, automatisierten Anlage lässt eine Stichprobenkontrolle auf zwei separaten Messbereichen zu. Dadurch können wir den STEINBICHLER COMET Automated Sensor effizient nutzen und den Durchlauf zu analysierender Pressteile steigern."
  • "Unser eigenes Credo ist, unseren Kunden innovative messtechnische Lösungen anzubieten und diese damit zu begeistern. Der STEINBICHLER COMET LƎD ergänzt unser Dienstleistungsportfolio hervorragend und überzeugt uns ganz besonders durch seine Schnelligkeit und seine hohe Genauigkeit."
  • "Und wir denken ernsthaft über eine Erweiterung unserer Prüfkapazitäten nach, d. h. dass die Anlage für das Presswerk Süd dupliziert werden soll."
  • "Ein immenser Vorteil des berührungslosen Scannens bietet sich zusätzlich beim Erfassen der einzelnen Stadien-Teile aus unseren Formwerkzeugen, um das Ziehverhalten des Bleches genauer analysieren und kritische Verformungsbereiche präziser beherrschen zu können. Nebenbei werden dadurch auch die Ergebnisse der Umformsimulationssoftware überprüfbar. Daß die geforderte Genauigkeit unseren Ansprüchen genügt, ließ die Entscheidung zugunsten des Steinbichler-Systems Comet LƎD fallen. Alles in Allem bietet Steinbichler ein leistungsstarkes, komfortabel zu bedienendes Digitalisiersystem, mit hochgenauen 3D-Daten generiert in kürzester Zeit, welches sich auch noch durch die kompakte Bauweise und günstigere Wartung im Vergleich zu einer taktilen Messmaschine auszeichnet. Der letzte Schritt die Erstmusterprüfberichte unserer Bauteile als 3D Scan abzuliefern, rückt dadurch in greifbare Nähe."
  • "Die Einführung des STEINBICHLER COMET LƎD Systems ermöglichte uns, den Entwicklungsprozess signifikant zu beschleunigen. Durch das Scannen sind wir in der Lage, unseren Kunden 3D STL Dateien zur elektronischen und effizienten Prüfung der Modelle zur Verfügung zu stellen. Das LƎD System ist der Schlüssel zu den künftigen Wachstumsplänen des Unternehmens."

Anwenderberichte im Bereich optischer Messtechnik

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch GmbH - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Mär
28

28.03.2017 - 30.03.2017

Mär
28

28.03.2017 - 30.03.2017

Mär
28

28.03.2017 - 30.03.2017

Apr
3

03.04.2017 - 06.04.2017

Apr
4

04.04.2017 - 07.04.2017