Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik

Anwenderberichte

Die Carl Zeiss Optotechnik GmbH bietet verschiedene Lösungen für diverse Produktbereiche an. Einige Anwendungsbeispiele zeigen Ihnen unsere Anwenderberichte. Sehen Sie welche Lösungen mit unseren Produkten möglich sind.

SYSTEM / APPLIKATION STEINBICHLER COMET 5, 3D Digitalisierung BRANCHE Historie / Archäologie KUNDE Edico a.s., Slovakia AUFGABENSTELLUNG Edico ist ein Unternehmen, das Produkte im IT-Bereich anbietet, unter anderem im historischen und archäologischen Bereich. Um das kulturelle Erbe zu bewahren, digitalisiert und archiviert Edico verschiedene Arten von historischen Artefakten. Zu den bemerkenswertesten gehört die Venus von Vestonice. Die Aufgabe war ein 3D-Model durch eine virtuelle Studie zu erstellen, z. B. Form, Oberfläche sowie Werkzeuge, die bei der Herstellung verwendet wurden. STEINBICHLER – LÖSUNG UND PRODUKT Der COMET 5 Sensor ist hervorragend dazu geeignet, Messungen zum Prüfen von Maßen, Form- und Lagetoleranzen…
SYSTEM / APPLIKATION COMET 5 4M Sensor INSPECTplus Auswertesoftware BRANCHE Werkzeugbau / Vermessung KUNDE Erdrich Umformtechnik GmbH, Renchen-Ulm Automobilzulieferer von Blechformteilen AUFGABENSTELLUNG Als Lösungs- und Entwicklungspartner hat sich die Firma Erdrich in ihrer 50-jährigen Firmengeschichte international zu einem „Global Player“ in der Umformtechnik entwickelt. Im Bereich Werkzeugbau steht hier u. a. die Vermessung von formgebenden Aktivteilen im Vordergrund. Außerdem spielt die frühzeitige Fehlerdetektion an Produktionsteilen eine wichtige Rolle. LÖSUNG UND PRODUKT Bei der Produktentwicklung von Werkzeugen werden sehr viele Anpassungen über einen mehrwöchigen Zeitraum ausgeführt. Die individuelle Formgebung muss jedes Mal ausprobiert werden und dann von Hand nachgearbeitet werden. Im…
SYSTEM / APPLIKATION STEINBICHLER T-SCAN 3D Digitalisierung BRANCHE Automobiltechnik KUNDE Faurecia Slovakia s.r.o AUFGABENSTELLUNG Faurecia Slovakia ist eine Tochterfirma von French Faurecia, welche Sitze, Frontstoßstangen, Abgasanlagen, Armaturenbretter und andere Ausstattungselemente produzieren. Faurecia verwendet den STEINBICHLER T-SCAN für Mess- und Regeltechnik der Dimensionen und Profile vor allem auf Armaturenbretter, Türverkleidungen und Ausstattungselemente. STEINBICHLER – LÖSUNG UND PRODUKT Neue Entwicklungen bei der Hardware des Laserscanners T-SCAN machen Sammlungen von 3D-Daten sehr viel einfacher und effektiver: die extrem kompakte und mobile Konfiguration des Systems ist die optimale Lösung für Anwendungen, die erweiterte Mobilität erfordert, z. B. für Innen- und Außenausstattung im Automobilbereich. Der…
SYSTEM / APPLIKATION STEINBICHLER COMET LƎD, STEINBICHLER INSPECTplus Software BRANCHE University / Education KUNDE Bern University of Applied Sciences, Engineering and Information Technology, Institute for Human Centered Engineering, Biomedical Engineering Lab AUFGABENSTELLUNG An der Berner Fachhochschule – Technik und Informatik (BFH-TI) werden im Biomedical Engineering Lab unter anderem Instrumente, Systeme und Verfahren erforscht und entwickelt, welche den Menschen in der Bewältigung des täglichen Lebens unterstützen, der Lebenserhaltung dienen oder eine bessere Lebensqualität ermöglichen. Zum Beispiel ist das Ziel des Biomedical Engineering Labs eine genauere Vorstellung vom Verhalten menschlicher Knochen und/oder Implantate unter Belastung zu erhalten. STEINBICHLER – LÖSUNG UND PRODUKT…
SYSTEM / APPLIKATION STEINBICHLER COMET 5 Sensor STEINBICHLER INSPECTplus Auswertesoftware BRANCHE Measurement / Vermessung KUNDE Ing. -Büro Andreas Rühmer, Battenberg Vermessungsdienstleistungen AUFGABENSTELLUNG Als Dienstleister im Bereich Lohnmessungen führt das Ingenieurbüro Rühmer bis zu 1.000 Erstmusterprüfungen pro Jahr für Kunden aus unterschiedlichsten Industriezweigen durch. Seit einigen Jahren geht der Trend immer mehr von taktiler Messung in Richtung berührungsloses Messen. Anlass genug für die Firma Rühmer ihr Angebot um ein System zur optischen Messung zu ergänzen. STEINBICHLER – LÖSUNG UND PRODUKT Aufgrund der immer komplexer werdenden Geometrien und der steigenden Anzahl von Freiformflächen, werden immer öfter nur noch wichtige Funktionsmaße taktil oder…
SYSTEM / APPLIKATION STEINBICHLER COMET LƎD, STEINBICHLER INSPECTplus Software BRANCHE Measurement / Vermessung KUNDE Lometec GmbH & Co. KG, Kamen Lohnmessdienstleister AUFGABENSTELLUNG Für die Messungen von Bauteilen aus der Automobilindustrie, der Luftfahrtindustrie und der Medizintechnik, sowie des Maschinenbaus setzt die Firma Lometec modernstes Mess-Equipment ein. Auf Grund ständig wechselnder Messaufgaben, verbunden mit fertigungsspezifischen Besonderheiten, gerade im Bereich der Gießerei- /Schmiede-/Presswerktechniken, wurden immer wieder Erwartungen hinsichtlich einer ganzheitlichen Beurteilung technischer Formteile an die Kamener Messtechniker heran getragen. STEINBICHLER LÖSUNG UND PRODUKT Um diese ganzheitlichen Beurteilungen zukünftig vornehmen zu können entschied sich die Firma Lometec nach intensivem Abwägen für den optischen Sensor…
Montag, 31 März 2014 02:00

ZEISS COMET L3D - Lorenz Shoe Group AG

SYSTEM / APPLIKATIONZEISS COMET LƎD, ZEISS COMETrotary und ZEISS INSPECTplus Software BRANCHE Konsumgüter KUNDE Lorenz Shoe Group AG Taufkirchen/Pram, Österreich AUFGABENSTELLUNG Mit über 1.100 Mitarbeitern gehört die Lorenz Shoe Group AG mit den Qualitätsschuhmarken Högl, Ganter und Hassia zu den führenden europäischen Schuhproduzenten. Die Produktion befindet sich im Hauptwerk in Ungarn. Bei der Entwicklung neuer Schuhmodelle wird im ersten Schritt ein Urmodell gefertigt, welches als Basis für die weitere Serienproduktion verwendet wird. Da die Sohlenmodelle aufwändig per Hand geschliffen wurden, war man bei der Firma Lorenz auf der Suche nach einem Messsystem zur Leisten-Digitaliserung mit anschließender 3D Sohlen-Entwicklung. ZEISS OPTOTECHNIK…
SYSTEM / APPLIKATION STEINBICHLER COMET 5 4M Sensor Soll-Ist-Vergleich zu CAD mit STEINBICHLER INSPECTplus BRANCHE Kunststoffverararbeitung, Systemlieferant für Schienenfahrzeuge KUNDE Qantos GmbH, Weiden (Oberpfalz) Martin Scherm, Qualitätsmanagement AUFGABENSTELLUNG Die Qantos GmbH ist Systemlieferant für Kunden aus den Bereichen Schienenfahrzeuge, Personen- und Nutzfahrzeuge und Industrie, mit der Kernkompetenz in der Be- und Verarbeitung von faserverstärkten Kunststoffen, sowie der Herstellung komplexer Systembaugruppen. Da es insbesondere bei Glasfaserkunststoffteilen immer häufiger Probleme gab die 3D-Freiformflächen für die Erstmusterprüfung (FAI) stichhaltig zu vermessen, entschied sich die Qantos GmbH für eine Investition in ein hochwertiges 3D-Messsystem. STEINBICHLER – LÖSUNG UND PRODUKT Nachdem verschiedene Messsysteme getestet wurden,…
AUFGABENSTELLUNG An der Staatlichen Studienakademie Riesa werden Abiturienten in einem dualen Studium im Studienbereich Technik zum Dipl.-Ing. (BA) bzw. Bachelor of Engineering ausgebildet. Neben der Vermittlung theoretischer Inhalte ist besonders die praktische Erfahrung in der Nutzung verschiedener Messsysteme im Bereich Maschinenbau / Fertigungsmesstechnik von großer Bedeutung. STEINBICHLER – LÖSUNG UND PRODUKT Mit dem STEINBICHLER COMET 5 Sensor stellt die Studienakademie ihren Studenten ein Messsystem zur Verfügung, mit welchem diese grundlegende Messaufgaben wie die Kontrolle von Maß-, Form- und Lagetoleranzen von einfachen geometrischen Elementen bis hin zu Freiformflächen erledigen können. Digitalisieraufgaben können mit bis zu 6-fach verkürzten Datenaufnahmezeiten durchgeführt werden und…

Das sagen unsere Kunden

  • "Und wir denken ernsthaft über eine Erweiterung unserer Prüfkapazitäten nach, d. h. dass die Anlage für das Presswerk Süd dupliziert werden soll."
  • "Mit der Einführung des COMET LƎD aus dem Hause Steinbichler ist ein schneller und vor allem einfacher Übergang aus der Testproduktion in die Serienproduktion möglich. Zudem wird die Qualität unserer Glasartikel gesteigert."
  • "Ein immenser Vorteil des berührungslosen Scannens bietet sich zusätzlich beim Erfassen der einzelnen Stadien-Teile aus unseren Formwerkzeugen, um das Ziehverhalten des Bleches genauer analysieren und kritische Verformungsbereiche präziser beherrschen zu können. Nebenbei werden dadurch auch die Ergebnisse der Umformsimulationssoftware überprüfbar. Daß die geforderte Genauigkeit unseren Ansprüchen genügt, ließ die Entscheidung zugunsten des Steinbichler-Systems Comet LƎD fallen. Alles in Allem bietet Steinbichler ein leistungsstarkes, komfortabel zu bedienendes Digitalisiersystem, mit hochgenauen 3D-Daten generiert in kürzester Zeit, welches sich auch noch durch die kompakte Bauweise und günstigere Wartung im Vergleich zu einer taktilen Messmaschine auszeichnet. Der letzte Schritt die Erstmusterprüfberichte unserer Bauteile als 3D Scan abzuliefern, rückt dadurch in greifbare Nähe."
  • "Freude mit Schuhen - ist unsere Unternehmensphilosophie. Der Einsatz des neuen 3D-Sensors unterstützt uns in der Entwicklung begehrter Schuhmodelle, die unsere Käuferinnen mit Freude tragen."
  • "Die Einführung des STEINBICHLER COMET LƎD Systems ermöglichte uns, den Entwicklungsprozess signifikant zu beschleunigen. Durch das Scannen sind wir in der Lage, unseren Kunden 3D STL Dateien zur elektronischen und effizienten Prüfung der Modelle zur Verfügung zu stellen. Das LƎD System ist der Schlüssel zu den künftigen Wachstumsplänen des Unternehmens."

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch GmbH - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Aug
10

10.08.2017 - 13.08.2017

Aug
23

23.08.2017 - 26.08.2017

Sep
12

12.09.2017 - 14.09.2017

Sep
13

13.09.2017 - 15.09.2017

Sep
14

14.09.2017 - 16.09.2017