Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik
Montag, 31 März 2014 02:00

STEINBICHLER COMET L3D - Werkzeugbau Laichingen GmbH

Rate this item
(7 votes)

AUFGABENSTELLUNG
Mit seiner Spezialisierung auf komplexe und große Werkzeuge hat sich Werkzeugbau Laichingen als anerkannter Partner erster Adressen der deutschen Industrie etabliert. Um die geforderten Qualitäten weiterhin beizubehalten und weiter zu verbessern, soll die optische Messtechnik bei der Optimierung der Datenrückführung von Werkzeugen und Fertigstellung / Vermessung gegen CAD-Daten, durch höchste Genauigkeit, einfaches Handling, schnelle Ergebnisse sowie qualitativ hochwertige Messdaten, unterstützen.

STEINBICHLER – LÖSUNG UND PRODUKT
Die BLUE-LED Technologie des COMET LƎD Sensors ermöglicht die Aufnahme von bis zu 8M Messpunkten in nur ca. 2 Sekunden. Bei Teilen mit vielen Features ist dieses Verfahren um ein Vielfaches schneller als die Vermessung durch konventionelle, taktile Systeme. Das berührungslose Messprinzip des COMET LƎD Sensors erlaubt die schnelle Vermessung von Objekten, die nur sehr schwer mit konventionellen Messmaschinen/taktilen Messköpfen durchzuführen sind. Innerhalb kürzester Zeit ist der COMET LƎD Sensor einsatzbereit. Handelsübliche Kamera-/Videostative zur Positionierung des Messkopfes machen dabei die Handhabung sehr einfach und effizient. Der geringe Arbeitsabstand ermöglicht ein problemloses Arbeiten auch bei beengten räumlichen Verhältnissen.

ERGEBNIS / NUTZEN FÜR DEN KUNDEN
Zur Herausforderung des Werkzeugbaus Laichingen zählte neben der Digitalisierung von Werkezugelementen auch die Durchführung von Flächenrückführungen. Im Vordergrund stand dabei höchste Datenqualität und Genauigkeit. Nach Sichtung einiger Anbieter der optischen Messtechnik wurde die Entscheidung zugunsten eines Systems der Firma Steinbichler getroffen, nicht zuletzt aufgrund des überzeugenden Systems und der kompetenten Beratung. Entscheidend war zudem die geforderte Geschwindigkeit und Genauigkeit des Systems. Es sollte gut, unkompliziert und präzise sein - gute Gründe, sich für den STEINBICHLER COMET LƎD 8M zu entscheiden.

"Ein immenser Vorteil des berührungslosen Scannens bietet sich zusätzlich beim Erfassen der einzelnen Stadien-Teile aus unseren Formwerkzeugen, um das Ziehverhalten des Bleches genauer analysieren und kritische Verformungsbereiche präziser beherrschen zu können. Nebenbei werden dadurch auch die Ergebnisse der Umformsimulationssoftware überprüfbar. Dass die geforderte Genauigkeit unseren Ansprüchen genügt, ließ die Entscheidung zugunsten des Steinbichler-Systems COMET LƎD fallen. Alles in Allem bietet Steinbichler ein leistungsstarkes, komfortabel zu bedienendes Digitalisiersystem, das hochgenaue 3D-Daten in kürzester Zeit generiert. Zudem zeichnet es sich auch noch durch die kompakte Bauweise und günstigere Wartung im Vergleich zu einer taktilen Messmaschine aus. Der letzte Schritt die Erstmusterprüfberichte unserer Bauteile als 3D Scan abzuliefern, rückt dadurch in greifbare Nähe“, berichtet Herr Schwertfeger.

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch GmbH - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Sep
18

18.09.2018 - 22.09.2018

Sep
25

25.09.2018 - 28.09.2018

Sep
25

25.09.2018

Sep
26

26.09.2018 - 27.09.2018

Sep
27

27.09.2018 - 30.09.2018