Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik

Optische Messtechnik

Dienstag, 11 Juli 2017 10:06

Visualisierte Maßabweichung

Spritzgusshersteller beschleunigt mit ZEISS COMET LƎD sowohl Qualitätssicherung als auch Prüfung von Erstmustern. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS COMET LƎD BRANCHE Spritzguss / Baugruppenmontage KUNDE EMKA-Plast GmbH, Hille AUFGABENSTELLUNG Die ostwestfälische Firma EMKA-Plast GmbH konstruiert, fertigt und montiert in Hille im Kreis Minden-Lübbecke seit 20 Jahren Artikel und Baugruppen aus Kunsstoff. Mittlerweile arbeitet die 25 Mitarbeiter zählende Firma für eine Vielzahl von international tätigen Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen.Um die zahlreichen Kundenaufträge abarbeiten zu können, sind in Hille 17 Spritzgießmaschinen im Einsatz. Und zwar rund um die Uhr. Sie pressen mit Druck flüssigen Kunststoff in Spritzgießwerkzeuge, die jeweils die Form und die Oberflächenbeschaffenheit der zu produzierenden Teile…
Ingenieurbüro für Messdienstleistungen stieg auf ZEISS COMET LƎD um. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS COMET LƎD BRANCHE Measurement / Messdienstleistungen KUNDE Ing.-Büro Andreas Rühmer, 35088 Battenberg AUFGABENSTELLUNG Battenberg ist ein kleiner, lediglich 5.500 Seelen zählender Ort in Hessen. Und die Heimat von Andreas Rühmer, dem Gründer und Inhaber eines auf Messdienstleistungen spezialisierten Ingenieurbüros.Weit über 1.000 Aufträge – überwiegend von Kunden aus der Automobilindustrie – arbeiten der diplomierte Maschinenbauingenieur und seine sieben Mitarbeiter im Jahr ab. Tendenz steigend. Das Leistungsspektrum des Dienstleisters im Bereich Lohnmessungen umfasst sowohl die Erstellung von Erstmusterberichten, als auch die Durchführung von Fähigkeitsuntersuchungen und die Digitalisierung von Bauteilen zur Durchführung von Soll- Ist-Vergleichen…
Freitag, 24 Februar 2017 13:18

Schnelle Streifen für die Form

3D-Sensor von ZEISS beschleunigt Digitalisierung von Werkstücken Die optische Messtechnik ist zwar kein neues, dafür aber ein topaktuelles Thema für Unternehmen. Insbesondere das Streifenprojektionsverfahren eröffnet ihnen vielfältige Möglichkeiten, wie Anwender verdeutlichen, die den 3D-Sensor ZEISS COMET LƎD einsetzen. Die Carl Zeiss Optotechnik GmbH hat jetzt ein Nachfolgemodell dieses Sensors auf den Markt gebracht.„Auch wenn sich nicht alle Messaufgaben optisch lösen lassen, eignen sie sich für immer mehr industrielle Anwendungen“, sagt Dr. Marcus Steinbichler, Geschäftsführer ZEISS Optotechnik. Der große Vorteil aller optischen 3D-Messverfahren ist ihre Schnelligkeit, mit der sie sehr viele, dicht nebeneinander liegende Messpunkte aufnehmen. Und ein Ende der Beschleunigung…
Mittwoch, 11 Januar 2017 15:22

Eine neue Dimension der Effizienzsteigerung

3D-Digitalisierung mit dem ZEISS T-SCAN CS+ optimiert Qualitätssicherung und Produktentwicklung. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS T-SCAN CS+ BRANCHE Hersteller von Büro- und Objekteinrichtungen KUNDE Wiesner-Hager Möbel GmbH, Altheim - Österrreich AUFGABENSTELLUNG Die Wiesner-Hager Möbel GmbH aus Altheim in Oberösterreich blickt auf eine fast 170-jährige Geschichte voller innovativer Entscheidungen zurück. Nach Jahrzehnten als reiner Zimmerei- und Baubetrieb diversifizierte die Firma und fertigte ab 1921 auch Möbel. Mit Erfolg. 1930 standen bereits 275 Mitarbeiter in Lohn und Brot. Da die Geschäftsführung zudem früh auf den boomenden Bereich Kino- und Festsaalausstattungen setzte, überstand das Unternehmen auch die Weltwirtschaftskrise und die Kriegsjahre. Dieses Gespür für umsatzbringende Trends verlor das Traditionsunternehmen…
Donnerstag, 03 November 2016 08:12

Gebündelte Streifenleistung

Schnell und individuell digitalisieren mit dem ZEISS COMET LƎD. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS COMET LƎD BRANCHE Luft- und Raumfahrt / Aerospace KUNDE RUAG Aerostructures Services GmbH, Wessling - Oberpfaffenhofen  AUFGABENSTELLUNG Mit Nutzung neuster Technologien in den Bereichen Composite, Blech- und Metallbearbeitung produziert, entwickelt und integriert die RUAG Aerostructures Services GmbH in Wessling – Oberpfaffenhofen, vorwiegend strukturelle Baugruppen und Präzisionskomponenten für den Flugzeugstrukturbau. Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in spezialisierten Bearbeitungs-, Umform-, Oberflächen-, Montage-, und Umwelttechniken, die sich in großen hochpräzisen Einzelteilen, detailreichen Komponenten oder ganzen Baugruppen und Anlagen wiederspiegeln.Der branchenvielfältige Kundenstamm reicht von Maschinenbauern und Halbleiterherstellern, über Windkraftspezialisten bis hin zu Unternehmen der Automobilindustrie; die Hauptkunden der Firma RUAG sind jedoch die…
Dienstag, 30 August 2016 16:18

3D-Scannen, im Auftrag unserer Gesundheit

Die Vielseitigkeit des COMET Streifenlichtsensors zeigt sich in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten. SYSTEM / APPLIKATION COMET 5 BRANCHE Gesundheitswesen KUNDE Polytechnic Institute of Leiria, Portugal AUFGABENSTELLUNG In einer Kooperation mit dem Santa Maria Krankenhaus in Lissabon, den Ärzten des Krankenhauses in Badajoz und den Ingenieuren des Polytechnischen Institutes in Leira entwickelt der portugiesische Arzt Dr. David Ângelo aus Lissabon künstliche Kiefergelenksknorpel. Diese sollen Patienten mit einer entsprechenden Diskusverlagerung unmittelbar und dauerhaft Beschwerdelinderung bieten.Die Anomalie bringt eine ein- oder beidseitige Dysfunktion des Kiefergelenks mit sich, was den dort befindlichen Gelenksknorpel, den sogenannten Diskus nach und nach beschädigt. Betroffene haben dadurch bei Routinebewegungen, wie Essen, Lachen oder Gähnen, Schwierigkeiten und Schmerzen.Da…
Dienstag, 30 August 2016 11:20

Bessere Qualifizierung von Prototypenteilen

Streifenlichtsensor COMET LƎD ermöglicht die Überprüfung von Maßhaltigkeit und Fertigungstoleranzen. SYSTEM / APPLIKATION COMET LƎD BRANCHE Manufacturing KUNDE Cognex Germany Aachen GmbH AUFGABENSTELLUNG Gegründet 1981 von Dr. Robert J. Shillman, Bill Silver und Marilyn Matz, ist die Cognex Corporation mittlerweile der weltweit führende Anbieter von Vision Systemen, Vision Software, Vision Sensoren und Oberflächeninspektionssystemen zur Produktionsautomatisierung. Zudem zählt die Firma Cognex zu einem der führenden Herstellern von industriellen ID-Lesegeräten. Ausgehend von den Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Japan, Asien und Lateinamerika sowie über das weltweite Netzwerk aus Integrations- und Vertriebspartnern, betreut Cognex seine internationalen Kunden u. a. aus den Branchen Automobilindustrie, Konsumgüter und Automatisierung. Der Firmensitz ist in der Nähe…
Flüssig durch die Produktion: Um gefährliche Schwingungen in Schiffsmotoren abzufedern, müssen elastische Kupplungen exakt auf das jeweilige Schiff und den Motor ausgelegt sein. Entsprechend vielfältig sind die Kupplungsmodelle und -varianten des Herstellers VULKAN Kupplungs- und Getriebebau. Für eine Bestandsaufnahme zahlreicher Kupplungskomponenten suchte das Unternehmen nach einer schnellen und akkuraten Lösung, um diese zu digitalisieren – und entschied sich für einen Laserscanner T-SCAN CS von ZEISS.> Ausführlichen Anwenderbericht downloadenHerausforderung: Große Variantenzahl zu erfassenDie Kupplungen der Produktlinie RATO S von VULKAN bestehen aus mehreren Gussteilen. Um die Elastizität der Kupplung zu erreichen, werden je zwei davon im Vulkanisationsverfahren durch Gummi miteinander verbunden.…
Donnerstag, 17 März 2016 14:08

Sieben auf einen Streich

COMET LƎD und INSPECTplus liefern sieben unschlagbare Vorteile im Bereich der 3D-Datenerfassung von Druckerzeugnissen. SYSTEM / APPLIKATION COMET LƎD, INSPECTplus BRANCHE  High End 3D-Druck / High End 3D Printing KUNDE  Bernstein Innovation GmbH AUFGABENSTELLUNG Das Einsatzgebiet von 3D-Druck scheint unendlich zu sein - vieles was bis heute nicht vorstellbar war, wird durch den Einsatz modernster 3D-Drucktechnologien mit einem bis dato unvorstellbaren Individualisierungsgrad realisierbar. Dies gilt für Einzelstücke über Kleinserien bis hin zu Großserien.Durch diese Möglichkeiten begeistert, gründete Klaus Schmied, der bis dahin Vorstand der Silhouette International Schmied AG war, 2014 mit seinem Sohn Jakob ein erfolgreiches Unternehmen, die Bernstein Innovation…
Seite 1 von 6

Das sagen unsere Kunden

  • "Außerdem werden die Prüfzeiten reduziert und damit kann die Anzahl an Prüfungen erhöht werden, was Anlagenstillstände und Kosten für Ausschuss bzw. Nacharbeit nachhaltig reduziert."
  • "Ein immenser Vorteil des berührungslosen Scannens bietet sich zusätzlich beim Erfassen der einzelnen Stadien-Teile aus unseren Formwerkzeugen, um das Ziehverhalten des Bleches genauer analysieren und kritische Verformungsbereiche präziser beherrschen zu können. Nebenbei werden dadurch auch die Ergebnisse der Umformsimulationssoftware überprüfbar. Daß die geforderte Genauigkeit unseren Ansprüchen genügt, ließ die Entscheidung zugunsten des Steinbichler-Systems Comet LƎD fallen. Alles in Allem bietet Steinbichler ein leistungsstarkes, komfortabel zu bedienendes Digitalisiersystem, mit hochgenauen 3D-Daten generiert in kürzester Zeit, welches sich auch noch durch die kompakte Bauweise und günstigere Wartung im Vergleich zu einer taktilen Messmaschine auszeichnet. Der letzte Schritt die Erstmusterprüfberichte unserer Bauteile als 3D Scan abzuliefern, rückt dadurch in greifbare Nähe."
  • "Dank der großen Nachfrage nach Dienstleistungen, die mit einem Steinbichler System möglich sind, konnten wir bisher schon einige anspruchsvolle Messaufgaben übernehmen. Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen, haben wir das Potenzial der neuen Technik erkannt. Dies lässt uns positiv in die Zukunft blicken."
  • "Durch die sehr gute Schulung und den guten Support bei Problem- und Fragestellungen konnten wir in relativ kurzer Zeit das System für unsere Bedürfnisse voll ausschöpfen. Mittlerweile ist es stark ausgelastet und zum festen Bestandteil unseres Leistungsangebotes im Bereich der Ziegelkonstruktion geworden."
  • "Der Vorteil der neuen Messtechnik besteht darin, dass wir jetzt beim Seitenrahmen über eine Mio. Fotopixel-Messpunkte ermitteln können - im Vergleich zu 500 Punkten beim alten Messverfahren - und das mit gleichem Zeitaufwand! Das ermöglicht uns, selbst kleinste Maßabweichungen auf der kompletten Bauteiloberfläche zu erkennen."

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch GmbH - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Aug
10

10.08.2017 - 13.08.2017

Aug
23

23.08.2017 - 26.08.2017

Sep
12

12.09.2017 - 14.09.2017

Sep
13

13.09.2017 - 15.09.2017

Sep
14

14.09.2017 - 16.09.2017