Carl Zeiss Optotechnik GmbH - Optische Messtechnik

News

Hier finden Sie aktuelle Anwenderberichte, Presseartikel, Neues zu Produkten und Technologien auf einen Blick

Children categories

Anwenderberichte

Die Carl Zeiss Optotechnik GmbH bietet verschiedene Lösungen für diverse Produktbereiche an. Einige Anwendungsbeispiele zeigen Ihnen unsere Anwenderberichte. Sehen Sie welche Lösungen mit unseren Produkten möglich sind.

View items...

Presse

Finden Sie hier aktuelle Pressemitteilungen und Meldungen rund um die Firma ZEISS Optotechnik.

View items...

Neuigkeiten

Finden Sie hier aktuelle Themen rund um die Firma ZEISS Optotechnik.

View items...

Service

Hier erhalten Sie Informationen über neue Software Releases, Schulungen und Zubehör für die ZEISS Optotechnik Systeme.
View items...
Überzeugen Sie sich von den Vorteilen optischer Messtechnik und erfahren Sie, wie Sie Ihre Abläufe in der Entwicklung, Fertigung oder Qualitätssicherung durch den Einsatz modernster Sensortechnologie optimieren können. Besuchen Sie uns am 25. September, südlich von München, in Riedering-Söllhuben, auf dem ZEISS Infoforum zur optischen 3D-Digitalisierung!> Veranstaltungsflyer einsehen> Agenda einsehenErleben Sie auf unserem ZEISS Infoforum die Effizienz und einfache Bedienbarkeit unserer Systeme. Diese überzeugen sowohl im mobilen Einsatz als auch in automatisierten Ausbaustufen mit schneller Datenaufnahme und hoher Präzision.Melden Sie sich kostenfrei zum ZEISS Infoforum Optische 3D-Digitalisierung an: (function() { var didInit = false; function initMunchkin() { if(didInit === false) {…
Der neue, weiterentwickelte 3D-Sensor ZEISS COMET Pro AE ist der Nachfolger der ersten Generation ZEISS COMET Automated und macht als Herzstück des robotergeführten optischen 3D-Messsystems ZEISS AIBox flex das modulare Messen an der Linie jetzt noch präziser und schneller. Möglich wird diese Leistungssteigerung durch etliche technische Verbesserungen bzw. durch die Kombination verschiedener technischer High-End-Lösungen, die sich bei ZEISS bereits bewährt haben.Der neue Streifenlichtprojektor ZEISS COMET Pro AE verdoppelt laut Markus Eßer, Geschäftsführer der ZEISS Optotechnik, „basierend auf unseren High-End-Lösungen die verfügbare Auflösung, Messgeschwindigkeit und Lichtleistung.“ Bei einer Transferrate von 4,6 Megapixeln pro Sekunde liegt die kürzeste Messzeit bei 1,9 Sekunden.…
Mit gleich zwei neuen, weiterentwickelten Messsystemen schließt ZEISS die Lücke zwischen Basis- und Premiumsegment und komplettiert damit sein Portfolio an optischen Messgeräten. Auf den Markt kommen der 3D-Sensor ZEISS COMET 8M sowie das 3D-Scanningsystem bestehend aus der Trackingeinheit ZEISS T-TRACK 20 und dem handgeführten Laserscanner ZEISS T-SCAN 20.Der neue kompakte 3D-Sensor ZEISS COMET 8M ist mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet und damit die hochauflösende Weiterentwicklung des ZEISS COMET LƎD 2. Mit seiner hohen Auflösung und Genauigkeit schließt der Streifenprojektionssensor die Lücke zum Premiumprodukt ZEISS COMET Pro AE.„Mit der neuen Auflösung dringen wir jetzt auch in die Einsatzbereiche Turbinenschaufeln oder Unterhaltungselektronik vor“,…
Dienstag, 26 Juni 2018 16:33

Einsatz lohnt sich doppelt

Pumpenhersteller Allweiler in Radolfzell senkt mit dem ZEISS T-SCAN Durchlaufzeiten und Kosten. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS T-SCAN BRANCHE Hersteller von Pumpen und Gußteilen KUNDE Allweiler GmbH, Radolfzell AUFGABENSTELLUNG Als ältester deutscher Pumpenhersteller weiß die Allweiler GmbH in Radolfzell am Bodensee ganz genau, worauf es heute ankommt: Die Anforderungen der Kunden exakt zu erfüllen. Seit 1860 werden hier Pumpen gefertigt, die zumeist unter extremen Bedingungen reibungslos arbeiten müssen. Deshalb stellt der Mittelständler an Material und Konstruktion höchste Qualitätsanforderungen. Neben einer ökonomischen Betriebsweise versprechen die Pumpen aus dem Hause Allweiler eine hohe Lebensdauer. Punkte, die eine präzise Fertigung voraussetzen. Jedes Teil durchläuft deshalb ein umfangreiches Qualitätssicherungssystem. Kernstück ist…
Freitag, 05 Januar 2018 09:13

Abweichungen im Blick

GERKON sichert mit dem ZEISS COMET LƎD die Qualität. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS COMET LƎD BRANCHE Dienstleister im Bereich Koordinatenmesstechnik und 3D-Messtechnik KUNDE GERKON GmbH  AUFGABENSTELLUNG „Geht nicht, gibt´s nicht!“ lautet das Motto von Gerald Konrad, Geschäftsführer der GERKON GmbH. Das in Mooskirchen, Österreich, beheimatete Unternehmen digitalisiert im Kundenauftrag Werkstücke, Kulturobjekte und neuerdings sogar Innenräume und Grundstücke. Die Arbeitshaltung des Firmenchefs zahlt sich aus. „Das Geschäft boomt“, so der 40jährige, der im Jahr 2016 mehr als 300.000 Euro Umsatz generierte. Und noch ein Punkt treibt den Umsatz des 2011 gegründeten Unternehmens: „Die Firmen merken mittlerweile, dass es sich rechnet, Teile digitalisieren zu lassen, anstatt…
Donnerstag, 09 November 2017 09:48

Für perfekte Spalte und Fugen

BMW erhöht in München mit dem ZEISS T-SCAN die Prozesssicherheit bei der Front- und Heckend-Montage. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS T-SCAN BRANCHE Automobilbau KUNDE BMW Group Werk München AUFGABENSTELLUNG 1.000 Fahrzeuge rollen im BMW Group Werk München täglich vom Band. Gefertigt werden in der bayrischen Landeshauptstadt ausschließlich Modelle der BMW 3er und BMW 4er Reihe. Darunter auch die Modelle BMW 3er Touring, BMW 4er Coupé und M4 Coupé, die nur hier montiert und dann weltweit exportiert werden.Da das Frontend entscheidend die Silhouette eines Fahzeugs prägt, legt BMW hier größten Wert auf eine perfekte Montage bzw. auf die strikte Einhaltung des Fugenplans. Geprüft wurden diese lange Zeit…
Neuentwicklung der ZEISS Optotechnik überzeugte Fachpublikum auf der Control 2017. Neubeuern/Oberkochen, 16 Mai 2017: Die Carl Zeiss Optotechnik GmbH präsentierte erstmals auf der Control 2017 einen preisoptimierten 3D-Sensor, der Unternehmen den einfachen Einstieg in die zukunftsweisende optische 3D-Digitalisierung ermöglicht. Der ZEISS COMET LƎD 2 Base ist ein Produktderivat des bereits am Markt etablierten 3D-Sensors ZEISS COMET LƎD 2. Noch vor wenigen Jahren war die komplette Vermessung von Werkstücken extrem zeitaufwändig. Heute dagegen lassen sich dank optischer 3D-Sensoren berührungslos und blitzschnell Millionen Punkte an der Oberfläche erfassen und in Echtzeit als 3D-Modell darstellen. Ein Vorteil, der u. a. die Qualitätsprüfung im Fertigungsprozess extrem…
Dienstag, 01 August 2017 13:01

3D-Sensor optimiert 3D-Druck

ZEISS COMET LƎD ermöglicht Forschungseinrichtung Wood K plus erstmals einen Soll-Ist-Vergleich. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS COMET LƎD BRANCHE Forschung und Entwicklung KUNDE Kompetenzzentrum Holz GmbH (Wood K plus) AUFGABENSTELLUNG Kompetenzzentrum Holz GmbH oder kurz Wood K plus ist eine führende Forschungseinrichtung für Holz und verwandte nachwachsende Rohstoffe in Europa mit Sitz in Linz, Österreich. Derzeit erforschen rund 115 MitarbeiterInnen in fünf Forschungsbereichen, an vier Standorten (Linz, Tulln, Lenzing, St. Veit), wie sich nachwachsende Rohstoffe für innovative Anwendungen veredeln, bearbeiten und für High-Tech Anwendungen einsetzen lassen.Dass der wissenschaftliche Output des Kompetenzzentrums international anerkannt wird, belegen zahlreiche – mitunter hoch geränkte – Veröffentlichungen. Allein in 2015 publizierte…
Dienstag, 11 Juli 2017 10:06

Visualisierte Maßabweichung

Spritzgusshersteller beschleunigt mit ZEISS COMET LƎD sowohl Qualitätssicherung als auch Prüfung von Erstmustern. SYSTEM / APPLIKATION ZEISS COMET LƎD BRANCHE Spritzguss / Baugruppenmontage KUNDE EMKA-Plast GmbH, Hille AUFGABENSTELLUNG Die ostwestfälische Firma EMKA-Plast GmbH konstruiert, fertigt und montiert in Hille im Kreis Minden-Lübbecke seit 20 Jahren Artikel und Baugruppen aus Kunsstoff. Mittlerweile arbeitet die 25 Mitarbeiter zählende Firma für eine Vielzahl von international tätigen Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen.Um die zahlreichen Kundenaufträge abarbeiten zu können, sind in Hille 17 Spritzgießmaschinen im Einsatz. Und zwar rund um die Uhr. Sie pressen mit Druck flüssigen Kunststoff in Spritzgießwerkzeuge, die jeweils die Form und die Oberflächenbeschaffenheit der zu produzierenden Teile…
Seite 1 von 11

Anfahrt / Adresse



Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 12
83115 Neubeuern
+49 8035 8704 0


Die Kontaktdaten unserer weltweiten Händler finden Sie hier.

Referenzen

Automobilindustrie
Audi AG - BMW AG -Daimler AG - Honda - Hyundai - MAN-Nutzfahrzeuge AG - ...

Reifenindustrie
Bandag - Black Star - Bridgestone - ...

Luft- und Raumfahrt
Airbus - Boeing - EADS (MBB) - MTU Aerospace - Rolls-Royce - ...

Elektronik / Computerindustrie etc.
Robert Bosch GmbH - Hitachi - Panasonic - ...

Andere Branchen
Blaser Jagdwaffen - Ferrero - Krones AG - GE Oil & Gas - Gaggenau - ...

Kommende Termine

Sep
18

18.09.2018 - 22.09.2018

Sep
25

25.09.2018 - 28.09.2018

Sep
25

25.09.2018

Sep
26

26.09.2018 - 27.09.2018

Sep
27

27.09.2018 - 30.09.2018